Montag, 20. Juni 2022

Wespen


 Zum Vergrößern Bild anklicken

Weitere Informationen unter "Publikationen". Die Broschüre dazu liegt im Wohnheim Lohbach und in der Pfarrkirche Allerheiligen auf.

Dienstag, 24. Mai 2022

Exkursion - Heilpflanzen und Wildkräuter

Gundemann Foto: B. Mittendrein

Exkursion: Heilpflanzen und Wildkräuter vor unserer Haustür

mit Biologin und Kräuterpädagogin Mag.a  Bettina Mittendrein

In unseren Wiesen, Wäldern und Waldrändern finden sich zahlreiche Pflanzenarten, die von uns Menschen genutzt werden können. Wer sie kennt, kann damit nicht nur den Speiseplan ergänzen, sondern auch gesundheitlich großen Nutzen ziehen.

 Auf unserem Spaziergang beschäftigen wir uns mit den zahlreichen Heilpflanzen und Wildkräutern vor unserer Haustür, lernen sie anhand von Merkmalen kennen und machen uns mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen und Anwendungsmöglichkeiten bekannt.

Termin: Samstag, 11. Juni 2022, 09:00 Uhr

Treffpunkt: Bushaltestelle Kranebitten Bahnhof der IVB-Linie K

Ausrüstung: Wettergerechte Kleidung und feste Schuhe!

Anmeldung erbeten!

Auskunft und Anmeldung: Dein NachbarLohbach

T 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@gmx.at

Samstag, 7. Mai 2022


Zum Vergrößern Bild anklicken

Weitere Informationen unter "Publikationen". Die Broschüre dazu liegt im Wohnheim Lohbach und in der Pfarrkirche Allerheiligen auf.


 







Montag, 25. April 2022

Brutvögel und spannende Durchzügler - Exkursion

 

Foto Patrick Mösinger

Exkursion über "Brutvögel und spannende Durchzügler"
mit Patrick Mösinger, Exkursionsleiter und Vortragender bei BirdLife


Anfang Mai ist ein Großteil der Zugvögel bei uns eingetroffen und lokale Brutvögel sind bereits mitten im Brutgeschehen.Die Innauen und Schotterbänke in Kranebitten bzw. Völs bilden die letzte Rastmöglichkeit für viele Arten bevor sie von Westen kommend auf Innsbruck treffen.
Zu Beginn begeben wir uns in die Kranebitter Innau, wo wir uns auf Vögel des Auwaldes konzentrieren, um anschließend die Schotterbänke westlich vom Flughafen zu erkunden.


Termin: Samstag, 07. Mai 2022, 08.00 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle Standschützenkaserne, Kranebitten


Parkplätze vorhanden (gebührenpflichtig) 
Ausrüstung: Wettergerechte Kleidung und feste Schuhe! Wer hat, bitte Fernglas mitnehmen! Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!


Anmeldung erbeten! Auskunft und Anmeldung: Dein NachbarLohbach, E. Haimayer T 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@gmx.at


Dienstag, 15. März 2022

Gebietsfremde Pflanzen früh erkennen

Exkursion mit Michael Thalinger, Bakk.Biol
Bei dieser Wanderung werden die schon in großer Anzahl keimenden gebietsfremden Pflanzenarten vorgestellt. Du lernst diese kennen und wie man sie nachhaltig entfernt.

Zusätzlich erfährst du noch Wissenswertes über ihre Ausbreitungsstrategien und Probleme, die sie verursachen.


Keimblätter des drüsigen Spingkrauts (Foto: T. Thurner)

Termin: Samstag, 19. März 2022, 09:00 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle Kranebitten Süd der IVB-Linie T


Ausrüstung: Wettergerechte Kleidung und feste Schuhe!
Bitte Handschuhe mitnehmen. FSME-Impfung von Vorteil!
Bitte beachte die Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Covid-Maßnahmen!


Unbegleitete Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern - Haftung!


Anmeldung erbeten!
Auskunft und Anmeldung: Dein NachbarLohbach, Christine Thurner
Tel. 0664 / 64 86 522, thurner.t@aon.at


Broschüre über Invasive gebietsfremde Pflanzen in Innsbruck

Nach Erneuerung der schadhaften Posterwand am Lohbachteich werden in Zukunft wieder regelmäßig Poster zu verschiedenen biologischen Themen veröffentlicht.


Zur Vergrößerung Bild anklicken

Weitere Informationen zur Broschüre unter "Publikationen"

Die Broschüre liegt im Wohnheim Lohbach und in der Allerheiligen-Kirche zur freien Entnahme auf.


Donnerstag, 3. März 2022

Reinigungsaktion Frühjahr 2022

Gemeinsam für eine saubere Umwelt!

Wer hilft mit, den Stadtteil Hötting-West von seinem Unrat zu befreien?

Dazu ist die Bevölkerung recht herzlich eingeladen.

Termin: Samstag, 05. März 2022, 09:30 Uhr

Treffpunkt: Vor dem städtischen Schülerhort Hötting-West, Franz-Baumann-Weg 10

Anmeldung erbeten!

Handschuhe, Müllsäcke können zur Verfügung gestellt und Zangen zum Ausleihen mitgebracht werden.

Bitte den gesammelten Müll in Säcken bis Sonntagabend vor dem Schülerhort Hötting-West abstellen.

Ausrüstung: Geeignete Kleidung, feste Schuhe oder Gummistiefel!

Unbegleitete Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern - Haftung!

Bitte beachten Sie die Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Covid-Maßnahmen!


Nähere Auskünfte und Anmeldung: Dein NachbarLohbach, Tina Thurner

T 0664 /64 86 522, thurner.t@aon.at


Freitag, 1. Oktober 2021

Botanische Herbstwanderung

Exkursion “Botanische Herbstwanderung – 
Späte Blüher, Früchte und Samen” 
  
Referent: Michael Thalinger, Bakk.Biol,
  
Sammlungs-und Forschungszentrum der Tiroler Landesmuseen 

  
Ist die Blütezeit vorbei und war die Bestäubung erfolgreich, dann entwickeln sich Samen und Früchte und anstelle der ausgeprägten Blütenpracht bilden sich Beeren, Kapseln und Nüsse uvm. Bei dieser Exkursion werden verschiedene Fruchttypen erläutert und anhand von Pflanzen entlang des Weges demonstriert. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Früchte unserer heimischen Sträucher und Bäume gelegt.  

Termin: Samstag, 16. Oktober 2021, 09.00 Uhr 
Treffpunkt: Bushaltestelle Kranebitter Bahnhof der IVB-Linie K 

Ausrüstung: Bitte wettergerechte Kleidung und feste Schuhe! Falls vorhanden, bitte Lupe mitnehmen! 
Anmeldung erforderlich! (Begrenzte Teilnehmerzahl)  

Bitte beachten Sie die Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Covid-Bestimmungen! 
 
Auskunft und Anmeldung: Dein NachbarLohbach T 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@gmx.at

                                                                                                     posted by Erka Haymaier

Sonntag, 5. September 2021

Exkursion Pilzwanderung

 

Steinpilz- Foto: Eberhard Steiner
Exkursion Pilzwanderung

Referent: Mag. Mag. Eberhard Steiner, Biologe

Pilze sind ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems. Ohne sie wären Wälder, Wiesen und auch unsere Gärten nicht so, wie wir sie kennen. Besonders interessant ist für viele von uns auch ihre Bedeutung als Gift- und Speisepilze. Bei unserer Wanderung sprechen wir über die Artenvielfalt, über das Sammeln und die Pilzbestimmung.


Bitte beachten Sie die Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Covid-Maßnahmen!



Termin: Samstag, 18. September 2021, 09.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz oberhalb vom Gasthaus Planötzenhof, Planötzenhofstraße 30, Innsbruck

Ausrüstung: Bitte wettergerechte Kleidung und feste Schuhe! Schreibzeug und falls vorhanden Pilzbuch mitnehmen!

Anmeldung erforderlich! (Begrenzte Teilnehmerzahl)

Auskunft und Anmeldung: Dein NachbarLohbach

T 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@gmx.at

                                                                                                         posted by Erika Haymaier

Samstag, 5. Juni 2021

 

Bienen und Wespen Exkursion – Pollensammler und Nektarschlecker

Referent: Mag. Timo Kopf, Entomologe, Bienenspezialist

Blattschneiderbienen, Filzbienen, Kegelbienen, Mauerbienen, Scherenbienen, Schmalbienen u.v.m. Das Spektrum der Tiroler Wildbienenfauna umfasst nahezu 400 Arten. Dazu kommen fast gleich viele weitere Stechimmen u.a. aus den Familien der Grab-, Falten-, Gold- oder Lehmwespen. Sie alle und tausende weitere Arten von Fluginsekten sind auf Nektar und somit auf ein vielfältiges Pflanzenangebot angewiesen.

Westlich von Kranebitten wird dieser Vielfalt und den unterschiedlichsten Lebensraumansprüchen der tierischen Bewohner nachgespürt!

Bitte beachten Sie die Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Covid-Bestimmungen!

Termin: Samstag, 26. Juni 2021, 14.00 Uhr

Treffpunkt: Bushaltestelle Kranebitter Bahnhof der IVB-Linie K

Ausrüstung: Wettergerechte Kleidung, feste Schuhe, Regen- und Sonnenschutz, leeres Glas (Marmeladenglas)

Anmeldung erforderlich! (Begrenzte Teilnehmerzahl)

Auskunft und Anmeldung: Dein NachbarLohbach

T 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@gmx.at




Freitag, 14. Mai 2021

 

Rudolf Hofer & Timo Kopf

Hrsg: Dein NachbarLohbach 

(mit Unterstützung von MPREIS)

© 2021

Bei Bienen und Wespen denkt man sofort an das allgegenwärtige „Haustier“ Honigbiene bzw. an die Deutsche und die ­Gemeine Wespe (Vertreter der Faltenwespen), die uns im Spätsommer und Herbst beim Essen im Freien belästigen und ­ihren Anteil an Süßem und Fleisch einfordern. Darüber hinaus gibt es eine große Zahl weiterer, meist unauffälliger ­Bienenarten, die oft mit Honigbienen verwechselt werden, sowie harmlose Wespenarten aus unterschiedlichen Familien. Viele sind ­außerdem sehr klein und werden übersehen. Wahrgenommen werden Hummeln oder die eher seltene, scheue Hornisse, die wegen ihrer Größe oft unbegründeten Schrecken verbreitet. 

In zwei lokal eng begrenzten Studien auf steilen Trockenwiesen zwischen dem Grauen-Stein-Weg und der Karwendelbahn und im Botanischen Garten, sowie in der aktuellen nicht repräsentativen Erhebung auf den Sonnen­hängen von Innsbruck zwischen Kranebitten und dem Höttinger Schießstand bzw. dem Botanischen Garten, ­wurden ­insgesamt 129 Bienenarten nachgewiesen. Das sind 35 % der in Tirol bekannten Arten. Durch rege Bautätigkeit in den ­letzten Jahren wurden viele Lebensräume für Wildbienen und Wespen zerstört. Selbst blumenreiche Gärten bieten den oft ­spezial­isierten Wildbienen nur bedingt Nahrung und Brutraum. 

Im Wohnheim Lohbach und in der Allerheiligenkirche liegen Exemplare auf.

Montag, 24. Februar 2020

Reinigungsaktion am Lohbach


Reinigungsaktion Frühjahr 2020 - Gemeinsam für eine saubere Umwelt!

Die Initiative Dein NachbarLohbach wird gemeinsam mit dem städtischen Schülerhort und dem Tagesheim der Volksschule in Hötting-West den westlichen Lohbach von Müll befreien.
Alle werden herzlich eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen!

Termin: Freitag, 13. März 2020, 14.30 Uhr
Treffpunkt: Städtischer Schülerhort Hötting-West, Franz-Baumann-Weg 10, Innsbruck
Ausrüstung: Geeignete Kleidung, feste Schuhe oder Gummistiefel!

Müllsäcke werden von den Innsbrucker Kommunalbetrieben zur Verfügung gestellt und die Abfallsäcke abgeholt.

Im Anschluss werden alle Beteiligten von der IKB in den Räumlichkeiten des Horts am Franz-Baumann-Weg zu einer kleinen Jause eingeladen!

Unbegleitete Kinder und Jugendliche bitte eine Einwilligungserklärung der Eltern mitbringen – wegen Haftung!

Nähere Auskünfte: Dein NachbarLohbach, Tina Thurner
T 0664 /64 86 522, thurner.t@aon.at                                                                                                  posted by Erika Haimayer


Montag, 17. Februar 2020

Biber-Exkursion


www.focusnatura.at

Ur-Tiroler am Lohbach!

Mit Mag.a Monika Eder-Trenkwalder Biberbeauftragte des Landes Tirol


1813 wurde der letzte Biber in Tirol erlegt. Wegen seines warmen, weichen Fells, seines Drüsensekretes und seines Fleisches wurde dem Biber Jahrhunderte lang nachgestellt. Die Verfolger hatten gründliche Arbeit geleistet. 

Der anpassungsfähige Biber hat sich seinen Lebensraum zurückerobert. Er ist heute wieder in Tirol heimisch. Der Pflanzenfresser mit den riesigen Schneidezähnen ist bekannt für sein eifriges Bäumefällen und seine Künste als Staudammbauer. Dieses Verhalten ist von großer ökologischer Bedeutung, schafft es doch für viele andere Tiere Lebensräume.



Termin: Freitag, 06. März 2020, 15.00 Uhr

Treffpunkt: Natur- und Spielpark in Hötting-West, Innsbruck (hinter der NMS Hötting-West am Lohbach)

Ausrüstung: Bitte wettergerechte Kleidung und feste Schuhe! 

Auskunft und AnmeldungDein NachbarLohbach T 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@gmx.at http://deinnachbarlohbach.blogspot.com

Anmeldung erbeten !                                                                                                        posted by Erika Haimayer


Freitag, 27. September 2019

Biber-Exkursion

Foto: www.focusnatura.at

Biber haben den Lohbach erobert!
mit Mag.a Monika Eder-Trenkwalder, Biberbeauftragte des Landes Tirol
Biber sind gesellige Tiere und pflegen ein reges Familienleben. Ihre Hauptaktivität entwickeln sie in den Abendstunden und nachts. Biber pflegen keinen Winterschlaf.
Sie sind reine Vegetarier. Auf ihrem Speiseplan stehen krautige Pflanzen, Schilf, Wasserpflanzen und die Rinde junger Äste. Da sie nicht klettern können, fällen sie Bäume, um an die schmackhaften Früchte und Triebe in den Baumkronen zu gelangen. Damit sie schwimmend ihre Nahrung erreichen können, errichten die fleißigen Nager Dämme. Diese sind so stabil, dass sogar Menschen darüber gehen können. Zahlreiche andere Tiere profitieren von der Aktivität der Biber.
Dazu laden wir recht herzlich ein!

Termin: Freitag, 18. Oktober 2019, 15.00 Uhr
Treffpunkt: Natur- und Spielpark in Hötting-West, Innsbruck
Ausrüstung: Wettergerechte Kleidung und feste Schuhe!

Anmeldung erbeten!
Auskunft und Anmeldung: Initiative Dein NachbarLohbach
Tel 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@gmx.at

Reinigungsaktion Herbst 2019


Reinigungsaktion Herbst 2019 - Gemeinsam für eine saubere Umwelt!


Die Initiative Dein NachbarLohbach wird gemeinsam mit dem städtischen Schülerhort, dem Tagesheim der VS und der NMS in Hötting-West den westlichen Lohbach von Müll befreien.
Alle werden herzlich eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen!

Termin: Freitag, 11. Oktober 2019, 14.30 Uhr
Treffpunkt: Schülerhort Hötting-West, Franz-Baumann-Weg 10, Innsbruck
Ausrüstung: Geeignete Kleidung, feste Schuhe oder Gummistiefel!



Handschuhe, Müllsäcke und Zangen werden von den Innsbrucker Kommunalbetrieben zur Verfügung gestellt und die Abfallsäcke von der Tiroler Wasserwacht abgeholt.
Im Anschluss werden alle Beteiligten zu einer kleinen Jause eingeladen!

Unbegleitete Kinder und Jugendliche bitte eine Einwilligungserklärung der Eltern mitbringen – wegen Haftung!

Nähere Auskünfte: Dein NachbarLohbach, Tina Thurner
Tel 0664 /64 86 522, thurner.t@aon.at


Mittwoch, 4. September 2019

Naturkundliche Wanderung


Naturkundliche Wanderung

mit Dr. Werner Schwarz, Geozentrum Tiroler Oberland

Bei einer Familienwanderung in die Kranebitter Klamm werden Landschaftsformen, vorkommende Gesteine und deren Entstehung, die Arbeit von Wasser und Eis sowie Besonderheiten aus der Welt der Lebewesen besprochen.
Dazu laden wir recht herzlich ein!

Samstag, 14. September 2019, 09.00 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle Klammgeist der IVB-Linie LK, Innsbruck – Kranebitten

Ausrüstung: Wettergerechte Kleidung und feste Schuhe!
Nähere Auskünfte: Initiative Dein NachbarLohbach
T 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@gmx.at


                                                                                                                                  posted by Erika Haimayer 

Dienstag, 9. Juli 2019

Heimische Orchideen


Zur Vergrößerung Bild anklicken                                                                                                 posted by Rudolf Hofer
                                                          

Sonntag, 26. Mai 2019

Invasive Neophyten

Schmalblättriges Greiskraut (Foto: www.focusnatura.at)
Aktionstag zur Entfernung von gebietsfremden Problempflanzen 

Die Initiative Dein NachbarLohbach versucht gemeinsam mit Ihnen und mit Hilfe von Asylwerbern die sich stark ausbreitenden Arten wie Greiskräuter, Staudenknöteriche, Springkräuter, Sommerflieder oder sogar Ambrosia an ausgewählten Standorten in Innsbruck – Kranebitten zu reduzieren.
Um die heimische Pflanzenwelt, die Umwelt und die Gesundheit der Menschen zu schützen, entfernen wir diese gebietsfremden oftmals gesundheitsgefährdenden oder sich stark ausbreitenden Pflanzen.
Alle sind herzlich eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen.


Termin: Samstag, 15. Juni 2019, 09.00 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle Klammstraße der IVB-Linie LK, Innsbruck – Kranebitten
Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!
Ausrüstung: Arbeits- und wettergerechte Kleidung, feste Schuhe oder Gummistiefel, Sonnenschutz, Wasserflasche und Jause!
Arbeitsmaterial und Handschuhe werden bereitgestellt!

FSME-Impfung empfehlenswert!
Versicherungsschutz ist über das Freiwilligen Zentrum Tirol abgedeckt!

Anmeldung erbeten!
Auskunft und Anmeldung: Dein NachbarLohbach
T 0650 / 22 07392, nachbar.lohbach@gmx.at
                                                                                                                                          posted by Erika Haimayer

Mittwoch, 15. Mai 2019

Pflanzenvielfalt am Wegesrand

Großblütige Königskerze (www.focusnatura.at)
Botanische Frühjahrswanderung Pflanzenvielfalt am Wegesrand
mit Michael Thalinger BSc, Botaniker, Naturwissenschaftliche Sammlungen, Tiroler Landesmuseen

Das Frühjahr neigt sich dem Ende zu. Während Bäume und Sträucher voll im Saft stehen und alles sprießt und wächst, ziehen sich die Frühjahrsboten in ihrem Schatten unbemerkt wieder zurück. 
Wir laden zu einem gemeinsamen Lokalaugenschein am Wegesrand.



Termin: Samstag, 01. Juni 2019, 09.00 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle Klammgeist der IVB-Linie LK, Innsbruck – Kranebitten

Ausrüstung: Geeignete Kleidung und feste Schuhe!
Anmeldung erbeten!
Auskunft und Anmeldung: Dein NachbarLohbach
T 0650 / 22 07 392, nachbar.lohbach@gmx.at
                                                                                                                                              posted by Erika Haimayer